Wer sind wir?


Hey!

Freut uns sehr, dass du uns entdeckt hast und dass du zudem Lust hast, mehr über uns als Marke zu erfahren. 

Folgend findest du Informationen über die Herstellung von der Kiddel Company. In einem weitere Blogeintrag werden wir dir noch unsere Vision schildern.

Die Kiddel Company wurde 2020 gegründet und hat ihren Sitz im Großraum Stuttgart. Uns ist es das größte Anliegen, die Modebranche in unserem Fashion Bereich zu revolutionieren und damit faire Mode herzustellen, die cool aussieht und die man sich leisten kann. Unser Ziel: Du sollst dir ein Kleidungsstück von uns gönnen und es dann so lange anziehen bis es in seine Einzelteile zerfällt. 

 

 

Wir arbeiten deshalb mit der belgischen Fair Fashion Brand "Stanley/Stella" zusammen. Diese stellen für uns die Grundtextilien her, welche wir dann mit Design und Schrift verzieren. Die Kleidungsstücke sind allesamt aus Bio-Baumwolle gefertigt und teilweise mit einem kleinen Anteil recyceltem Polyester versehen. Sie werden hauptsächlich in Asien (Bangladesch, China) und Portugal (Leinen) hergestellt. Alle sind mit den wichtigsten Gütesiegeln zertifiziert (GOTS, OCS Blended, Oeko-Tex). Die Fabriken in denen produziert wird erfüllen höchste Sicherheitsanforderungen und werden danach ausgewählt, ob ihre Arbeitsbedingungen der Verpflichtung von Stanley/Stella innerhalb der Fair Wear Foundation entsprechen. 

 

Der Druck und Versand wird in der Fulfillment-Druckerei der Firma Sosa Brothers in Hamburg durchgeführt, welche ebenfalls sehr auf einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck bedacht ist. So stellen sie ihre Drucke mit wasserbasierten Farben her und verschicken ihre Pakete stets ohne Plastikverpackung und ohne unnötige Zettelwirtschaft

 

Das System mit dem wir arbeiten ist also ein "On-Demand"-System, was zur Zeit zurecht einem riesen Hype unterliegt, denn hierbei werden die Kleidungsstücke exklusiv nur auf Anfrage produziert. Das bedeutet für Dich, die Wartezeit bis dein Kleidungsstück bei dir ist, ist länger als die von Amazon, Zalando und co., dafür aber auch viel ökologischer. Wir haben kein riesiges Lager, indem wir tausende von Pullis und T-Shirts horten und müssen diese auch nicht wegschmeißen falls sich etwas nicht verkauft. 

Also - soweit so gut. Wir hoffen du hast jetzt Lust dir 'nen Kiddel zu bestellen und zu testen, ob der denn auch was kann ;)

Dein Kiddel Team